Dual (UV/Thermal) cure optical bonding OP1141

(04.11.2014)

 

 

OP1141 ist ein einkomponentiges Silikon, welches sowohl in der Aushartung durch UV-Bestrahlung aktiviert werden kann, als auch mit Zugabe von Hitze. Dies ist insofern von Intgeresse, als das auch Areale mit Schatten, zum Beispiel unter Platinen oder Bauelementen, perfekt ausgehärtet werden kann.

+ Ein-Komponentig

+ Schnelle Aushärtung mit UV und Haftung auf Substraten

+ Schattenaushärtung

+ Low Modulus

+ Geringer Schrumpf

Hauptsächlich wurdes das OP1141 designt für Anwendungen wie OPTICAL BONDING.

Die Viskosität wird vom Hersteller mit 2.2 Pa.s angegeben, der Lichtbrechungsindex liegt bei 1.43 und die Lichtdurchlässigkeit bei 800nm liegt bei 99% Prozent. Der Vergilbungskoeffizient nach D1925 wird vom Hersteller mit 0.24 angegeben.

Mehr Informationen?

Kontakt: SINUS electronic GmbH, Produkt Marketing, Herr Michael Ruß

Email: Michael.Russ(@)sinus-electronic.de

 

MR@04.11.2014

http://www.momentive.com/ProductFamily/ElectronicMaterials/DisplayMaterials/