SINUS Electronic: SFP Optical Transceivers

(09.05.2017)

 

SINUS Electronic GmbH bietet ab sofort sogenannte SFP *) Optical Transceivers {Hot-Swap-fähige **)}, kompakte Medien-Steckverbinder, die Instant-Faser-Konnektivität für Ihre Netzwerk-Ausrüstung bieten.

SFP steht für kleine standardisierte Module für Netzwerkverbindungen. Sie sind eine kostengünstige Möglichkeit, ein einziges Netzwerkgerät mit einer Vielzahl von Faserabstandsentfernungen und -typen zu verbinden.

SINUS SFP Transceiver Eigenschaften:

Breites Spektrum an Faseranwendungen Mit diesen Modulen können beliebte Netzwerkprotokolle wie Ethernet, Fibre Channel, ATM / SONET OC-X, SDH STM-X verwendet werden.

 

*) small form-factor pluggable (SFP)

**) Hot Swapping (englisch für heißes Tauschen) und Hot Plugging (englisch für heißes Stecken) bezeichnen den Wechsel und die Wechselbarkeit von Systemkomponenten und Modulen im laufenden Betrieb des Systems.

 

 

Fast Ethernet (100Mbps)100Base-FX

Multi-mode LC 1310nm 2km Link Budget 12 dB

Operating Temperature-40 - 75°C

100Base-LX Single-mode

LC 1310nm 20km Link Budget 19 dB

Operating Temperature -40 - 75°C

 

Gigabit (1000Mbps)

1000Base-SX

Multi-mode LC 850nm 220m 62.5/125

(OM1) /550m 50/125 (OM2) Link Budget 7,5 dB

Operating Temperature -40 - 75°C

 

1000Base-SX2

Multi-mode LC 1310nm 2km 50/125 (OM3) Link Budget 10 dB Operating

Temperature -40 - 75°C

 

1000Base-LX

Single mode LC 1310nm 10km Power Budget 10,5 dB

Operating Temperature -40 - 75°C

 

1000Base-LHX

Single mode LC 1310nm 30km Link Budget 21 dB

Operating Temperature -40 - 75°C

 

 

1000Base-ZX

Single mode LC 1550nm 70km Link Budget 24 dB

Operating Temperature -40 - 75°C

 

Kontakt: anfragen@sinus-electronic.de

 

SINUS Electronic GmbH

Schleifweg 10

D-74257 Untereisesheim

 

T.07132 9969 0